Inspizierung 2014

Am Samstagnachmittag, dem 12. April wurde die jährliche Inspizierungsübung der Stadtfeuerwehr Oberwart, mit Landesfeuerwehrinspektor LBDS Ronald Szankovich, Bezirksfeuerwehrinspektor BR Adolf Fürst, Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Ernst Imre, Ehrenabschnittsfeuerwehrkommandant EABI Willibald Weber, Bürgermeister PFM Georg Rosner und Vizebürgermeister FM Dietmar Misik durchgeführt.

Auf dem Gelände des Biomassekraftwerkes Oberwart wurde eine technische Übung durchgeführt. Ein Radlader krachte mit einem Auto zusammen.

Die Insassen des Autos wurden schwer verletzt und mussten mit hydraulischen Rettungsgeräten aus dem PKW gerettet werden. Der Fahrer des Radladers wurde nur leicht verletzt. Die Feststellbremse konnte gelöst werden und der große Lader wurde mit der Seilwinde des TLFA-4000 weggezogen und gesichert.
Während der Arbeiten wurde ein großer Brandschutz aufgebaut über den Hydranten mit zwei C-Rohren und HD-Rohren von den Tanklöschfahrzeugen.

Wir bedanken uns beim Team der Energie Burgenland für das tolle Übungsgelände, bei den Inspektoren und den Bürgermeistern für die erfolgreiche Durchführung.
Anschließend gab es ein Essen und Getränke beim Don Pablo (Danke) in Oberwart.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen