Photovoltaik im Brandfall

Generated with MOOJ Proforms Basic Version 1.3
* Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.

Photovoltaikanlagen in Oberwart

Informationen für die Feuerwehr

Problem: Photovoltaik im Brandfall

Medienberichte aus dem Ausland im Zusammenhang mit Bränden an mit PV-Anlagen versehenen Objekten verbreiteten Verunsicherung. Berichtet wurde von unklaren Situationen bei nicht dokumentierten Installationen, die im Extremfall bis zur Entscheidung eines Einsatzleiters mit den Löscharbeiten nicht beginnen zu lassen führte. Andererseits erlitt ein Feuerwehrmann in einem solchen Brandobjekt einen Stromschlag.

Die Problematik liegt darin, dass der Solargenerator bei Sonnenlicht elektrische Spannung produziert, die nicht abgeschaltet werden kann – auch wenn es brennt!

Versuche der Berufsfeuerwehr München die Solarmodule mit Löschschaum abzudecken erwiesen sich als nicht zielführend.

Um nun im Brandfall Ihre Sachwerte ebenso wie unsere Einsatzkräfte besser schützen zu können, haben wir uns vorgenommen Informationen zu den PV-Anlagen im Stadtgebiet zu sammeln. Dabei geht es absolut nicht um produzierte elektrische Arbeit und damit verbundene Erträge, vielmehr interessiert uns welche Komponenten wo verbaut sind und wie sich der Solargenerator zusammensetzt. Die gewonnenen Daten sollen in unserem Einsatzleitfahrzeug abgelegt werden.

Ausgehend davon, dass eine PV-Anlage bei richtiger Vorgangsweise trotz Sonnenschein errichtet werden kann, ist es auch möglich diese unter denselben Bedingungen außer Betrieb zu nehmen indem man sie elektrisch gesehen teilweise abbaut.

Voraussetzung:
Elektriker mit Informationen zur jeweiligen Anlage.

Die Elektriker dazu haben wir in unseren Reihen, die Informationen jedoch nicht.

Wir bedanken uns vorab für Ihre Mühe.


 

DOWNLOAD FRAGEBOGEN (einfach ausdrucken, ausfüllen und beim Feuerwehrhaus in den Postkasten werfen, danke.)

Allgemeines:

Zuname *
Vorname *
Anlagenanschrift *
E-Mailadresse *
Tel. oder Handynummer
wann sind Sie erreichbar?
Gibt es eine Möglichkeit die Gleichstromableitung(en) zu trennen? (Feuerwehrtrennschalter) *

Fragen zum Wechselrichter:

Wie viele Wechselrichter sind verbaut?
Montageort(e) des/der Wechselrichter(s) (z.B. Keller, Dachboden, Treppenhaus, etc.)
Wie kann die Gleichstromseite abgeschaltet werden?

Fragen zum Solargenerator:

Information: Ein String ist eine Gruppe von hintereinander geschalteten Solarmodulen.

Aus wie vielen Strings besteht der Solargenerator? Information: <br/>Ein String ist eine Gruppe von hintereinander geschalteten Solarmodulen.

Wenn der Solargenerator aus mehreren Strings besteht,

sind diese parallel geschaltet? Man kann durch Parallelschalten mehrerer elektrischer Verbraucher die Gesamtleistung erhöhen.<br/>An allen Verbrauchern liegt die gleiche Spannung.<br/>In der Parallelschaltung können Elemente hinzugefügt oder entfernt werden ohne dass die anderen Elemente ausfallen.<br/><br/>Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Parallelschaltung
ja
nein
sind diese durch Beschriftung oder Farbmarkierung zu erkennen?
ja
nein

____________________________________________________________________

Es können nicht alle Fragen mit Sicherheit richtig beantwortet werden, eine Terminvereinbarung zur Besichtigung der Anlage durch Elektriker der Feuerwehr wird gewünscht. *
weitere Angaben zur Anlage:
Ihre Nachricht an uns:
Anhang zur Nachricht: Hier können sie gleich Bilder oder wichtige Dokumente an uns senden.<br/>Max. 8 Megabyte

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder gespeichert, nur die Informationen zur Anlage werden gesammelt.

Danke, für Ihre Mitarbeit!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen