Brandschutzübung

Am 13. Oktober führte die Stadtfeuerwehr Oberwart im Krankenhaus Oberwart eine Brandschutzübung durch.

Zwei Atemschutztrupps gingen in das stark verrauchte Gebäude und retteten zwei vermisste Person. Auch der "Brand" wurde gelöscht.
Bei der Übung wurden zwei Tanklöschfahrzeuge und ein Einsatzleitfahrzeug sowie 28 Mann eingesetzt.

Wir bedanken uns beim Krankenhaus-Team für die gute Zusammenarbeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen