ELF

Bezeichnung: ELF (Einsatz - Leit - Fahrzeug)

Funkrufname: ELF Oberwart

Fahrgestell: VW Crafter

Leistung: 120kW/163PS

Baujahr: 2012

Aufbau: Fa. Dlouhy

Besatzung: 1:3

Ausstattung:

  • Computer mit zwei Monitoren
  • Internetzugang
  • Drucker
  • Telefon
  • Navigationsgerät
  • Digitale- und Analogfunk
  • Digitale und analoge Handfunkgeräte
  • Vier drehbare Sitze
  • Digital Kamera
  • Wärmebildkamera
  • Technikturm (mit diversen Messgeräten und Ladestationen)
  • Pneumatischer Funkmast (ca. 3 Meter)
  • Wetterstation
  • Atemschutzgerät
  • Whiteboard Wand
  • Sanitätsrucksack
  • Kühlbox
  • Sitzgarnitur und ein Zelt

Das Einsatzleitfahrzeug dient für die Abwicklung und Koordinierung der Einsätze und ist deshalb bei jedem Einsatz mit dabei. Im hinteren Bereich des Fahrzeuges befinden sich ein Computer mit diversen Einsatzprogrammen, jeweils zwei vollausgestattete Funkplätze mit Analog- und Digital-Funk, eine Wetterstation sowie die Wärmebildkamera. Des Weiteren werden ein Zelt und eine Sitzgarnitur für den Ausbau der Einsatzleitung bzw. für die Erstellung eines Atemschutzsammelplatzes mitgeführt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen